15 Minuten Gemüse-Nudel-Suppe

Zutaten

 

  • 1,4 Liter Gemüsebouillon, selbstgemacht oder Brühwürfel
  • 100 g Nudeln
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 2 Möhre(n)
  • 1 m.-große Zucchini
  • 1 Paprikaschote(n), gelb
  • 4 Tomate(n), reif
  • etwas Pfeffer und weitere Gewürze nach Belieben und Geschmack
  • etwas Schnittlauch, fein geschnitten
  • etwas Petersilie, fein geschnitten
  • etwas Öl, zum Dünsten

 

Zubereitung

 

In einem Topf etwas Öl erhitzen. Zwiebel pellen, klein schneiden und im heißen Öl ca. 3 Min. dünsten. Gemüsebrühe hineingießen und aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit Möhren schälen, Zucchini waschen und beides in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, entstielen und grob hacken. Möhrenscheiben in die kochende Brühe geben und ca. 2 Min. vorkochen, dann Zucchini und Nudeln hinzugeben und in ca. 7 – 10 Min. bei mittlerer Hitze bissfest kochen. Nach ca. 5 Min. die Paprika- und Tomatenwürfel hineingeben und mit Gewürzen abschmecken.

Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit fein gehacktem Schnittlauch und Petersilie garnieren.

Zubereitungs-Tipp:
Während die Brühe aufkocht, die Möhren direkt über dem Topf in Scheiben hobeln. Dann die Zucchini waschen und ebenfalls direkt über dem Topf hobeln. Nudeln hinzufügen und bevor die Paprika- und Tomatenwürfel rein kommen, kann z. B. schnell der Tisch gedeckt werden oder ein Teil vom Rüstgeschirr aufgeräumt werden.

Lecker-Schmecker-Tipp:
Mit Sojasauce abschmecken. Oder Wurst oder Cervelat in Scheiben schneiden und kurz vor dem Servieren in die Suppe geben. Oder geraspelten Käse dazu servieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!