3-Zutaten-Dessert-Rezept! Kein Ofen! Keine Gelatine! Keine Speisestärke!

3-Zutaten-Dessert-Rezept! Kein Ofen! Keine Gelatine! Keine Speisestärke! Schnell und köstlich!

Zutaten:

  • 2 Tassen Milch (500 ml)
  • 1/3 Tasse Zucker (70 g)
  • 2 Eier

Optionale Zutaten:

  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Gehackte Nüsse oder Karamellsauce zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen, bis er zu karamellisieren beginnt und eine goldbraune Farbe annimmt.
  2. Nach und nach die heiße Milch in den Topf mit dem karamellisierten Zucker geben, dabei vorsichtig umrühren, um eine homogene Mischung zu erhalten. Seien Sie vorsichtig, da der karamellisierte Zucker sehr heiß ist.
  3. Sobald der Zucker vollständig aufgelöst ist und eine glatte Karamellsauce entstanden ist, die Mischung kurz abkühlen lassen.
  4. Die Eier in eine separate Schüssel geben und leicht verquirlen.
  5. Die leicht geschlagenen Eier langsam zur abgekühlten Karamell-Milch-Mischung geben, dabei ständig rühren, um zu verhindern, dass die Eier gerinnen.
  6. Die Hitze reduzieren und die Mischung unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie leicht eindickt und eine puddingartige Konsistenz hat. Dies dauert normalerweise etwa 8-10 Minuten.
  7. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, den Topf vom Herd nehmen und optional den Vanilleextrakt hinzufügen. Gut umrühren, um den Geschmack zu verteilen.
  8. Die Dessertmischung in kleine Schüsseln oder Gläser gießen und im Kühlschrank mindestens 1-2 Stunden abkühlen lassen, bis sie fest wird.
  9. Vor dem Servieren nach Belieben mit gehackten Nüssen oder zusätzlicher Karamellsauce garnieren.

Genießen Sie Ihr köstliches karamellisiertes Ei-Dessert!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!