Apfelkrapfen

Zutaten

 

 

  • 2 Ei(er)
  • 40 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 60 g Quark (Topfen)
  • etwas Zitronensaft
  • 1 großer Apfel, oder 2 kleinere
  • Butterschmalz, zum Ausbacken
  • Puderzucker
  • Zimt

 

Zubereitung

 

 

Die Menge reicht für ca. 9 Stück, 2-3 Personen.

Eier mit Zucker schaumig rühren, dann das mit Backpulver vermischte Mehl, Puddingpulver, Salz, Zitronensaft, Topfen einrühren, zuletzt den Apfel mit der Schale grob raspeln und unterheben.
Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, dann gleich etwas Hitze reduzieren, je einen gehäuften Esslöffel Teig hinein geben und bds. backen.
Die fertigen Apfelkrapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Zucker/Zimt bestreuen, dazu passt Obstmus, Pudding.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!