Apfelmus-Pudding-Streuselkuchen

Zutaten

 

Für den Kuchenboden:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 Packung Backpulver

Für die Füllung:

  • 2 Äpfel
  • 500ml Apfelmus
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • etwas Milch
  • etwas Zucker
  • etwas Zimt

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 80 g Butter
  • etwas Zimtpulver

Zubereitung

 

Geben Sie alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und vermischen Sie sie mit dem Rührgerät. Anschließend in eine Springform füllen und den Teig bis circa 2 Zentimeter Höhe am Rand hochdrücken.

Das Apfelmus auf dem Herd köcheln lassen. Das Puddingpulver mit etwas Milch anrühren und in den Topf geben, etwas Zimt hinzu und die Mischung aufkochen lassen. Geben Sie dann die Mischung auf den Teigboden.

Schneiden Sie die Äpfel in kleine Stückchen und geben Sie diese auf die Puddingmasse. Die Zutaten für die Streusel vermengen und oben drauf streuen.

Lassen Sie den Kuchen bei 160 Grad Umluft für 45 Minuten im Ofen.

 

 

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!