Auberginen – Kartoffel – Auflauf

Zutaten

 

  • 2 große Aubergine(n)
  • 4 große Kartoffel(n), gekocht, in Scheiben geschnitten
  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 EL Öl (Olivenöl)
  • 150 g Käse, gerieben
  • 2 Ei(er)
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise(n) Muskat
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

 

Auberginen in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 30 Minuten ruhen lassen, dann unter kaltem Wasser abspülen. Mit Küchenpapier abtupfen. Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig werden lassen. Auflaufform einfetten und mit den Auberginenscheiben auslegen, mit Pfeffer würzen. Zwiebeln darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Dann eine Lage Kartoffeln und Zwiebeln darauf verteilen, leicht pfeffern. Mit Käse bestreuen. Vorgang wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die Eier, die Milch und Muskatnuss vermischen, über das Gemüse verteilen und mit Käse bestreuen. Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Alufolie entfernen und nochmals ca. 10 Minuten weiterbacken.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!