Baileys Gugelhupf

Zutaten

 

 

  • 5 Ei(er)
  • 250 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 250 ml Öl
  • 250 ml Baileys Irish Cream
  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 4 TL Backpulver
  • 40 g Puderzucker

 

Zubereitung

 

 

Die Eier, Puderzucker und Vanillin-Zucker mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig rühren. Öl und Baileys unterrühren.
Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform(Ø 24 cm) füllen. Die Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt), Backzeit: etwa 60 Min.
Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!