Bananenkuchen ganz ohne Backen schmeckt einfach himmlisch.

Zutaten

für den Teig

  • 600g Butterkekse
  • 250-300ml Fanta

für die Füllung:

  • 2 Packungen Vanillepudding
  • Zucker oder Honig zum Süßen
  • 200 ml Milch
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 5 Bananen

Torte dekorieren:

  • 2 Packungen Schlagsahne
  • Schokoraspel

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig mischen wir einfach in einer Schüssel zusammen und dann verteilen wir den Teig gleichmäßig auf ein gefettetes und beschichtetes Backblech (oder nur mit Backpapier belegt). Wir legen es in den Kühlschrank.
Aus Milch, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanweisung einen Vanillepudding kochen und abkühlen lassen.
Den abgekühlten Pudding mit Puderzucker und flüssiger Butter gut verrühren.
Dann ersten 1/3 Pudding-Mischung auf den Teig legen, damit der Boden dicht bedeckt ist. Die Bananen schälen, halbieren und auf den Boden legen und restliche 2/3 Pudding-Mischung darüber verteilen. Nun die Torte für 2-3 Std. in den Kühlschrank stellen.
Die Sahne schlagen und auf die ausgekühlte Tortencreme geben.
Zu guter Letzt noch mit Schokostreuseln bestreuen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!