Besser als Bolognese: Diese italienische Hacksoße!

Zutaten

 

 

  • 500 gRinderhackfleisch
  • 1Paprikaschote (rot)
  • 1 Stk.Paprikaschote (gelb)
  • 1 Stk.Paprikaschote (grün)
  • 1 Stk.Zwiebel (groß)
  • 2Knoblauch
  • 1 ELOlivenöl
  • 10 Stk.Cocktailtomaten
  • 1 Bl.Lorbeer
  • etwasBasilikum
  • etwasOregano
  • etwasThymian
  • etwasRosmarin
  • 1 TubeTomatenmark
  • 1.5 Tas.Wasser
  • etwasTomatenketchup
  • etwasSalz
  • etwasChili (gemahlen)

 

Zubereitung

 

 

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in dem erhitzten Olivenöl leicht bräunen. Hackfleisch zugeben und scharf anbraten.

Tomatenmark zugeben, anrösten und mit dem Wasser ablöschen. Mit dem Tomatenketchup, Salz und den Kräutern würzen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 75 Min. leise köcheln lassen.

In der Zeit die Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Am Ende der kochzeit die Paprika in die soße geben und ca. 15-20 Min. bissfest garen.

Tomaten waschen, putzen, halbieren und ganz zum Schluß 1 Min. in der Soße ziehen lassen. Soße nochmals abschmecken.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!