Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch und Kartoffelbrei

Zutaten

 

 

  • 1 Blumenkohl
  • 1 kg Kartoffel(n)
  • 1 kl. Glas Milch
  • 400 g Gehacktes
  • 2 Zwiebel(n)
  • Margarine
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Gouda, gerieben

 

Zubereitung

 

Einen Kartoffelbrei zubereiten: Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden, in Salzwasser kochen. Kartoffeln abgießen, zerdrücken, die Milch unterrühren, mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Gehacktes in Margarine braun anbraten, auf einen Teller geben, die Zwiebelringe im Bratfett goldgelb braten.
Blumenkohl waschen, in Röschen zerteilen, ins kochende Salzwasser geben, ca. 7 Minuten kochen lassen.

Alles in eine Auflaufform schichten: Zuerst den Kartoffelbrei, dann das Gehackte mit den Bratfett und den Zwiebeln, darüber den Blumenkohl. Abschließend wird der Auflauf mit dem geriebenen Käse bestreut.

Bei 200° ca. 20 Minuten überbacken.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!