Bulettentopf Mit Wirsing

ZUTATEN

 

 

  • 4 Zwiebel(n)
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Ei(er)
  • 1 EL Senf
  • 3 Scheibe/n Toastbrot
  • Salz und Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 150 g Crème fraîche
  • 700 g Wirsing, in Streifen
  • 40 g Butter

 

 

ZUBEREITUNG

 

 

Aus den gehackten Zwiebeln, dem Hack, den Eiern, Senf, dem in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Toast, Salz, Pfeffer einen Fleischteig bereiten und daraus 8 Buletten formen. In Butterschmalz 8 Min. pro Seite braten.

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten, mit dem Geflügelfond ablöschen, 10 Min. köcheln lassen und die Creme fraiche einrühren. Die Wirsingstreifen in der restlichen Butter dünsten.

Buletten auf den Wirsing setzen, die Sauce darübergiessen, im vorgeheizten Ofen bei 200° 30 Min. zugedeckt (evtl. Alu) garen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!