Butterkuchen, wie man ihn hoch und flauschig

Zutaten:

  • 100 g Kuchenmehl
  • 80 ml Milch
  • 60 g ungesalzene Butter
  • 45 g Stevia-Süßstoff (oder alternativ 90 g normaler Zucker)
  • 20 g Maisstärke
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel Salz

Zubereitung:

Die Eier aufschlagen, das Eiweiß vom Eigelb trennen, die Milch und die Butter in eine separate Schüssel geben, diese über eine weitere Schüssel mit heißem Wasser stellen und die Butter schmelzen.
Nun die Eigelbe mit 15 g Stevia-Süße (oder Zucker) mit einem elektrischen Schneebesen aufschlagen, die Milch und die Butter ohne Unterbrechung hinzugeben, das Mehl, die Speisestärke und das Salz sieben und hinzufügen.
Geben Sie nun das Eiweiß und den Zitronensaft in einen Planetenmixer, mischen Sie und geben Sie langsam den Rest des Stevia-Süßstoffs (oder des Zuckers) hinzu, dann geben Sie alles nach und nach in Ihre Mischung.
Anschließend mit einem Handrührgerät von unten nach oben verrühren und die Masse in eine 20 cm große Krapfenform füllen.
Zum Schluss den Kuchen im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten bei 170°C backen und genießen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!