Café latte – Kekse ergibt ca. 25 Stück

Zutaten

 

 

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 Ei(er)
  • 3 EL Kaffee, starker, kalter
  • 75 g Zucker
  • 200 g Kuvertüre, weiße
  • 50 g Sahne
  • 25 Stück(e) Konfekt, (Mokkabohnen)
  • 1 TL Kakaopulver

 

Zubereitung

 

 

Aus Mehl, Butter, Ei, Kaffee und Zucker einen Mürbeteig kneten und 1 Stunde kalt stellen.

Inzwischen Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen und vom Herd ziehen. Kuvertüre zufügen und glatt rühren. Auskühlen lassen.

Aus dem Teig runde Kekse austechen und bei 175° C ca. 10-12 Min backen.

Nach dem Auskühlen die streichfeste Kuvertüre-Creme, bis auf 4 EL, auf die Hälfte der Kekse streichen und mit den restlichen Keksen belegen. Rest Creme in die Mitte der Kekse geben und mit Mokkabohnen belegen. Mit Kakao bestäuben.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!