Cheeseburger-Wrap, schnelles und einfaches Rezept

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 große Tortilla-Wraps
  • 8 Scheiben Cheddar-Käse
  • 1 Tomate, in Scheiben geschnitten
  • 1 Kopf Salat, in Streifen geschnitten
  • 4 Essiggurken, in Scheiben geschnitten
  • Ketchup und Senf nach Geschmack
  • Pflanzenöl zum Braten

Anleitung

Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie einen Schuss Pflanzenöl hinzu. Braten Sie die fein gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch an, bis sie weich und duftend sind. Geben Sie das Rinderhackfleisch hinzu und braten Sie es unter gelegentlichem Rühren, bis es braun und durchgegart ist. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

Während das Hackfleisch brät, erwärmen Sie die Tortilla-Wraps. Dies kann in einer heißen, trockenen Pfanne für etwa 30 Sekunden auf jeder Seite oder in der Mikrowelle für etwa 15 Sekunden erfolgen, um sie weich und biegsam zu machen.

Legen Sie die warmen Tortilla-Wraps auf eine Arbeitsfläche. Legen Sie jeweils zwei Scheiben Cheddar-Käse in die Mitte jedes Wraps. Verteilen Sie das heiße Hackfleisch gleichmäßig auf die Wraps, direkt auf den Käse, damit dieser schmilzt. Fügen Sie Tomatenscheiben, Salatstreifen und Essiggurkenscheiben auf das Hackfleisch hinzu und geben Sie nach Geschmack Ketchup und Senf dazu.

Klappt die Seiten der Tortilla-Wraps leicht nach innen und rollen Sie sie dann von unten nach oben auf, um den Inhalt sicher zu umschließen.

Servieren Sie die Cheeseburger-Wraps sofort, solange sie warm sind. Optional können Sie sie auch diagonal halbieren, um sie leichter essen zu können.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!