Den Bauch weg machen und den Bauch straffen mit einer 10-Sekunden-Übung

Während die Planke eine der effektivsten Übungen ist, um den Bauch und andere Muskeln zu trainieren, gibt es eine andere Übung, die die gleichen Ergebnisse liefern kann und dabei viel weniger Zeit in Anspruch nimmt. Sie wird L-sit genannt und muss nur 10 Sekunden lang ausgeführt werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Das Ziel eines flachen und straffen Bauches zu erreichen, ist nicht einfach. Dazu bedarf es einer gesunden Ernährung, die uns beim Abnehmen helfen kann, indem wir bestimmte lokale Fette abbauen, und natürlich einer Trainingsroutine mit den richtigen Übungen.

Um die Bauchmuskeln zu straffen, ist es notwendig, die L-sit-Übung mit einer Routine von Cardio-Übungen zu kombinieren, die sowohl für das Aufwärmen des Körpers als auch für die Verbrennung von Bauchfett unerlässlich sind.

Was ist die L-sit-Übung?

Es handelt sich um eine isometrische Übung, die den Übungen von Turnern am Barren ähnelt. Sie besteht darin, den Körper mit nach vorne gestreckten Beinen in der Schwebe zu halten und das Körpergewicht mit den Händen abzustützen, während die Bauchmuskeln dabei helfen, das Gleichgewicht zu halten.

Dies kann auch auf dem Boden durchgeführt werden und dauert nur sehr wenig Zeit. Es ist eine umfassende Übung, die alle Muskeln im Bauchbereich einbezieht und trainiert.

Die L-sit-Übung gehört zu den isometrischen Übungen, d. h. Übungen, bei denen wir mit unserem Gewicht arbeiten, eine Position halten und eine oder mehrere Muskelgruppen trainieren können.

Wie wird die L-sit-Übung durchgeführt?

Setzen Sie sich auf den Boden, die Beine sind nach vorne gestreckt und die Arme befinden sich auf Hüfthöhe. Ziehen Sie die Beine zusammen und heben Sie Ihren Körper mit den Händen an. Halten Sie 10 Sekunden lang, ruhen Sie dann 30 Sekunden lang und wiederholen Sie die Übung viermal.
Hören Sie sofort auf, wenn Sie Schmerzen verspüren oder wenn Ihnen die Übung zu intensiv erscheint. Sie können sich andere, einfachere Übungen aneignen und die L-sit-Übung wieder aufnehmen, wenn Sie die richtige Kondition erreicht haben.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!