Dicke Bohnen Eintopf mit Speck und Mettendchen!

Zutaten

  • 200 g Bauchspeck, gewürfelt
  • 1 große Zwiebel(n), gewürfelt
  • etwas Butterschmalz oder Butter oder Öl zum Anbraten
  • 1 kg Kartoffel(n), gewürfelt
  • 2 Gläser Bohnen, dicke (à 400 g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 6 Mettwürstchen (Mettenden)
  • n. B. Bohnenkraut
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Maggi

Zubereitung

Den Bauchspeck in etwas Butterschmalz, Butter oder Öl anbraten, dann die Zwiebeln zugeben und mitdünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Kartoffeln und die Bohnen aus dem Glas samt Flüssigkeit hinzugeben.

300 ml Gemüsebrühe angießen. Falls noch etwas Flüssigkeit zum Bedecken der Kartoffeln und Bohnen fehlt, noch etwas Wasser angießen. Alles nun aufkochen lassen und auf kleiner Stufe ca. 40 Minuten köcheln lassen, regelmäßig umrühren.

Gute 10 Minuten vor Ende der Garzeit parallel in einem kleinen, erhitzten Topf mit Butter und Mehl eine Mehlschwitze anrühren und zum Andicken in den Eintopf rühren. Schließlich für die Restzeit noch die Mettenden sowie das Bohnenkraut hinzugeben.

Am Ende mit etwas Salz (der Bauchspeck ist ja schon etwas salzig) und Pfeffer abschmecken. Ich gebe auch gerne noch einen guten Schuss Maggi hinzu.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!