Die besten weichen Honiglebkuchen

Zutaten

 

 

  • 600 g Mehl
  • 250 g Puderzucker
  • 200 g Butter
  • 6 EL Honig
  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz

 

 

Zubereitung

 

 

  1. Alles zu einem glatten Teig verkneten und über Nacht kalt stellen.
  2. Den Teig ca. 3-5 mm dick ausrollen und beliebige Figuren ausstechen.
  3. Bei 150-175 °C ca. 5-7 Minuten backen.
  4. Die noch warmen Lebkuchen mit verquirltem Eiweiß bestreichen.
  5. Die Lebkuchen sind sofort weich. In einer Plastikdose aufbewahren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!