Dieser mega-zarte Erdbeerkuchen zergeht auf der Zunge! Sehr cremig, sehr lecker

Zutaten:

  • 80 Gramm Zucker
  • 3 große Eier
  • Eine Prise Salz
  • 80 g Pflanzenöl
  • 180 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Milch
  • Backform: 26 cm Durchmesser

Füllung:

  • Erdbeerkonfitüre
  • 250 g Crème fraîche (ca. 36% Fett) oder Frischkäse
  • 400-500 g Erdbeeren

Vanillepudding:

  • 1,5 Päckchen (55 g) Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 500 ml Milch
  • 70 g Zucker

Erdbeer-Glasur:

  • 200 ml Erdbeersaft
  • 1 Teelöffel Agar-Agar

Zubereitung:

Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vor.

In einer Schüssel den Zucker, die Eier und eine Prise Salz verrühren, bis die Mischung hell und luftig ist.

Öl hinzufügen und gut vermischen.

Das Mehl und das Backpulver sieben und zur Eiermischung geben. Vorsichtig unterheben.

Die Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in eine gefettete Backform geben und gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen für 20 Minuten backen, bis er goldbraun ist und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Den Kuchen vollständig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie den Vanillepudding zu, indem Sie das Vanillepuddingpulver und 70 g Zucker in einem Topf vermischen. Fügen Sie nach und nach 500 ml Milch hinzu und kochen Sie den Pudding unter ständigem Rühren, bis er eindickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den abgekühlten Kuchen mit Erdbeerkonfitüre bestreichen.

Verteilen Sie die Crème fraîche oder den Frischkäse gleichmäßig auf der Konfitüre.

Die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren auf der Creme verteilen.

Für die Erdbeer-Glasur den Erdbeersaft und Agar-Agar in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen, bis das Agar-Agar vollständig aufgelöst ist.

Die Glasur etwas abkühlen lassen, aber nicht fest werden lassen.

Die Glasur vorsichtig über den Kuchen gießen, sodass er gleichmäßig bedeckt ist.

Den Kuchen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Glasur fest wird.

Genießen Sie den mega-zarten Erdbeerkuchen!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!