Dieses einfache Ratatouille-Rezept ist das ultimative Wohlfühlgericht!

Zutaten:

  • 2 Zucchini, dünn geschnitten
  • 1 Aubergine, dünn geschnitten
  • 1 Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten
  • 1 Glas (400 g) passierte Tomaten
  • 3 EL extra natives Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen, gehackt
  • Blätter von 4 Thymianzweigen
  • 2 EL gehackte Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Basilikum zum Garnieren

Anleitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 190°C vor.
  2. In einer Schüssel mischen Sie das Olivenöl mit gehacktem Knoblauch, Thymian und Basilikum.
  3. Beschichten Sie den Boden Ihrer 26 cm Gusseisenpfanne großzügig mit der passierten Tomaten.
  4. Legen Sie die dünn geschnittenen Gemüsesorten in alternierenden Mustern in die Pfanne.
  5. Würzen Sie das Gemüse mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack.
  6. Verteilen Sie die Olivenöl-Mischung gleichmäßig über dem Gemüse.
  7. Bedecken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie, um das Gemüse zu schonen und den Geschmack zu bewahren.
  8. Backen Sie das Ratatouille für 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis die Sauce blubbert und das Gemüse weich ist.
  9. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und garnieren Sie das Ratatouille mit frischem Basilikum.
  10. Servieren Sie das köstliche Gemüse-Ratatouille direkt aus der Gusseisenpfanne und genießen Sie die Aromen der Provence!

Mit diesem einfachen Rezept können Sie das köstliche Gemüse-Ratatouille im Handumdrehen zubereiten und Ihre Familie und Freunde mit einem Hauch französischer Eleganz verwöhnen. Bon Appétit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!