Eier-Tomaten-Pfanne schnelles und leichtes

Zutaten 

 

  • 4 Tomate(n)
  • 1 Stange/n Porree
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Stängel Basilikum
  • 4 Ei(er)

Zubereitung

Tomaten kurz in siedendes Wasser geben, kalt abschrecken und häuten (dieser Arbeitsschritt ist empfehlenswert, da es sehr störend ist, wenn die Häute sich zusammenrollen und schlecht beißen lassen). Tomaten in Scheiben schneiden. Porree in feine Ringe schneiden.
In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Zuerst die Porreeringe ca. 2 Minuten anschwitzen. Dann die Tomatenscheiben dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Mit Weißwein ablöschen.
Salzen und pfeffern. Für die Eier 4 Mulden schaffen, die Eier darüber aufschlagen. Die Hitze reduzieren und die Eier nach Geschmack gar ziehen lassen. Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden und darüberstreuen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!