Ein bunter Salat mit geräuchertem Hähnchen, Mais und Käse.

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrustfilet(s)
  • 1 Dose Mais und Kidneybohnen (als Mischung)
  • 1 Mozzarella
  • 1 Eisbergsalat
  • 2 m.-große Tomate(n)
  • 1 Stück(e) Salatgurke(n)
  • ¾ Tasse Joghurt, fettarmer
  • 1 Pck. Dressing würzige Gartenkräuter
  • 1 EL Ketchup (Curryketchup)
  • ½ TL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver


Zubereitung


Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden.

Den Salat in mundgerechte Stücke rupfen, waschen und trocken schleudern. Gurke, Mozzarella, und Tomate kleinschneiden (Würfel, Streifen, ganz nach Belieben, Hauptsache mundgerecht). Salat, Mais-Kidneybohnen-Mischung, Gurke, Mozzarella und Tomate in eine große Schüssel geben und gut durchmischen. Nun das Hähnchenbrustfilet mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen und anbraten.

Während das Fleisch brutzelt, das Dressing zubereiten: Den Joghurt in eine Tasse geben, mit der Fertig-Kräuter-Mischung Würzige Gartenkräuter mischen. Senf und Curryketchup dazu geben und abschmecken. Das Dressing zu den restlichen Zutaten geben, gut durchmischen.

Das fertige, warme Fleisch nun über den Salat geben. Durchmischen oder nicht – das bleibt jedem selbst überlassen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!