Ein köstliches hausgemachtes Dessert, an dem ich mich nie satt essen kann. Kein Ofen! Keine Gelatine!

Zutaten:

  • 250 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 600 ml Milch
  • 50 g Speisestärke
  • 200 g Erdbeeren (zum Garnieren)
  • 60 g Zucker
  • 20 g Butter

Anleitung:

  1. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und grob zerkleinern.
  2. In einem Topf die Milch zum Kochen bringen und den Zucker hinzufügen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. In einer separaten Schüssel die Speisestärke mit etwas kalter Milch glatt rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  4. Die Speisestärke-Mischung langsam in den Topf mit der heißen Milch geben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Mischung eindickt.
  5. Die zerkleinerten Erdbeeren hinzufügen und weiterhin rühren, bis sie gut verteilt sind und der Pudding eine glatte Konsistenz hat.
  6. Den Pudding vom Herd nehmen und in Dessertgläser oder Schüsseln füllen.
  7. Die Dessertgläser in den Kühlschrank stellen und den Pudding für mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
  8. In der Zwischenzeit die restlichen Erdbeeren waschen und in dünnen Scheiben schneiden.
  9. In einer Pfanne den Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Sobald der Zucker karamellisiert, die Butter hinzufügen und gut umrühren, bis eine glatte Karamellsauce entsteht.
  10. Die geschnittenen Erdbeeren zur Karamellsauce hinzufügen und vorsichtig umrühren, um sie zu überziehen.
  11. Die karamellisierten Erdbeeren für mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
  12. Vor dem Servieren den Erdbeerpudding aus dem Kühlschrank nehmen und die karamellisierten Erdbeeren darüber verteilen.
  13. Genießen Sie dieses köstliche hausgemachte Dessert!

Der Erdbeerpudding ohne Backen und Gelatine ist ein leichtes und köstliches Dessert, das sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern beliebt ist. Die zerkleinerten Erdbeeren verleihen ihm eine herrliche Frische und die karamellisierten Erdbeeren sorgen für einen süßen und aromatischen Geschmack. Es ist ein wunderbarer Genuss für jeden Anlass. Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!