Ein schmackhafter Salat für eine Party zu Hause, ein Mittag- oder Abendessen.

Zutaten:

  • 250 g Tortellini
  • 200 g Kirschtomaten
  • 200 g Gurke
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 1 Dose (400 g) Zuckermais
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 4-5 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf oder Tafelsenf
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Für die marinierte Zwiebel:

  • 3 Esslöffel Obst- oder Weinessig (z. B. Himbeeressig)
  • 1/3 Teelöffel Salz
  • 1/3 Teelöffel Zucker

Zubereitung:

  1. In einem Topf etwa 3 Liter Wasser zum Kochen bringen. 1 Teelöffel Salz hinzufügen und die Tortellini darin bei schwacher Hitze 10-12 Minuten kochen. Nach dem Kochen die Tortellini abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Das Gemüse waschen. Die Zwiebel schälen und in dünne Viertelscheiben schneiden. Mit Essig, Zucker und Salz vermischen und mindestens 15 Minuten beiseite stellen, um sie zu marinieren. Die Kirschtomaten vierteln, entkernen und jedes Viertel halbieren. Die Gurke in Viertelscheiben schneiden. Die Petersilie hacken. Den Zuckermais abtropfen lassen.
  3. Die Mayonnaise mit Joghurt und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die abgekühlten Tortellini in eine große Schüssel geben. Die gehackten Tomaten, Gurken, marinierten Zwiebeln, gehackte Petersilie, Zuckermais und die Mayonnaise-Joghurtsauce hinzufügen. Alles vorsichtig, aber gründlich vermischen. Nach Bedarf abschmecken und nachwürzen.
  5. Den fertigen Salat für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen verbinden können.

Genießen Sie den schmackhaften Salat als Beilage oder Hauptgericht bei Partys zu Hause oder als Mittag- oder Abendessen!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!