Erdäpfelgulasch-Kartoffelgulasch

Zutaten

  • 40 g Butter
  • 200 g Zwiebel(n) (weiß)
  • 20 g Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 EL Essig
  • 500 ml Rindsuppe
  •  800 g Erdäpfel (mehlige)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kümmel
  • 1 TL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sauerrahm
  • Petersilie (fein gehackt, zum Bestreuen)

Zubereitung

  1. Zuerst die Erdäpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  2. In einer Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen und die Zwiebel darin kräftig anrösten. Mit Paprikapulver bestreuen, kurz mit anrösten, mit Essig ablöschen und die Suppe dazu gießen.
  3. Die Erdäpfel einlegen und mit Knoblauch, Kümmel und Majoran würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Erdäpfelgulasch nun so lange auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Erdäpfel schön weich und der Saft sämig werden.
  5. Vor dem Servieren noch den Sauerrahm unterrühren und mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!