Erdbeer Kokos Tiramisu

Zutaten

 

  • 80 g Kokosraspeln
  • 250 g Zucker
  • 2 TL Espressopulver
  • 100 ml Kokosnuss-Likör
  • 200 g Löffelbiskuit
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g weiße Schokolade
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 kg Erdbeeren
  • 200 g Schlagsahne
  • Auflaufform

 

Zubereitung

 

Kokosraspeln in einer Pfanne fettfrei braun anrösten. 150 ml Wasser mit 150 g Zucker und Espressopulver ca. 2 Minuten etwas köcheln lassen, Kokosnusslikör hinzugeben. In eine flache Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Löffelbiskuit hineinlegen und etwas vollsaugen lassen.

Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herausschaben. Schokolade fein hacken. In einer großen Schüssel Quark, Mascarpone, Vanillemark, 100 g Zucker, Zitronensaft, Schokolade und 50 g Kokosraspeln verrühren. Erdbeeren putzen, waschen und trocken tupfen. Ca. 500 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und unter die Mascarpone-Quarkcreme heben. Restliche Erdbeeren für die Dekoration beiseitelegen. Sahne steifschlagen und vorsichtig unter die Creme heben.

Den Boden einer Auflaufform (ca. 2 Liter Inhalt) mit der Hälfte der Löffelbiskuit auslegen. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf geben und glatt streichen. Restliche Löffelbiskuit darauf verteilen. Restliche Mascarpone-Quarkcreme darauf verteilen und verstreichen. Fertig geschichtete Tiramisu für ca. 3 Stunden kalt stellen.

Beiseitegelegte Erdbeeren in Scheiben schneiden und die Tiramisu unregelmäßig damit belegen. Mit restlichen Kokosraspeln verzieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!