Erdbeer-Tiramisu

Dieses Erdbeer-Tiramisu ist ein Muss f├╝r alle Dessertliebhaber! ­čŹôÔťĘ Schichten aus Biskotten, Mascarpone und frischen Erdbeeren machen es zu einem reinen Genuss bei jedem Bissen.

Zutaten:

  • 500 g frische Erdbeeren, geputzt und in Scheiben geschnitten
  • 50 g Puderzucker
  • 60 ml Orangensaft
  • 250 ml Sahne
  • 120 g Mascarpone
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Teel├Âffel Vanilleextrakt
  • 1 Packung Biskotten
  • 60 ml Erdbeermarmelade

Anleitung:

  1. In einer mittelgro├čen Sch├╝ssel die geschnittenen Erdbeeren mit Puderzucker und Orangensaft vermischen. 15 Minuten ziehen lassen, damit sie durchziehen k├Ânnen.
  2. In einer gro├čen Sch├╝ssel die Sahne steif schlagen, bis weiche Spitzen entstehen.
  3. In einer anderen Sch├╝ssel Mascarpone mit Puderzucker und Vanilleextrakt glatt r├╝hren. Vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben, bis alles gut vermischt ist.
  4. Eine d├╝nne Schicht der Mascarpone-Mischung auf dem Boden einer Servierplatte verteilen.
  5. Jeden Biskotten kurz in die Erdbeersaftmischung eintauchen und auf die Mascarpone legen.
  6. Die H├Ąlfte der ├╝brigen Mascarpone-Mischung ├╝ber die Biskotten streichen und eine Schicht marinierte Erdbeeren hinzuf├╝gen.
  7. Den Vorgang mit den restlichen Biskotten und der ├╝brigen Mascarpone-Mischung wiederholen, wobei mit einer letzten Schicht Mascarpone abgeschlossen wird.
  8. Mit den ├╝brigen marinierten Erdbeeren garnieren und mit Erdbeermarmelade betr├Ąufeln.
  9. Abdecken und mindestens 4 Stunden oder ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank lagern, f├╝r optimale Ergebnisse.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten | Kochzeit: Keine | Gesamtzeit: 4 Stunden 20 Minuten

N├Ąhrwertangaben (pro Portion): 320 kcal | Portionen: 8 Portionen

Bitte beachten Sie, dass ÔÇ×Gesunderezepte.euÔÇť keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.