Fladenbrot mit Hackfleisch, im Ofen überbacken

Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel(n)
  • 1 gr. Dose/n Tomate(n), stückige
  • 2 Fladenbrot(e)
  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • 200 g Mozzarella
  • 4 Tomate(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Gewürzmischung, türkische (Pul Biber)
  • Majoran

Zubereitung

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch klein schneiden und dazugeben. Stückige Tomaten hinzugeben alles mit Majoran und Pul Biber würzen. Das Ganze so lange kochen lassen, bis die Flüssigkeit so gut wie eingekocht ist, abschmecken.

Die Fladenbrote aufschneiden und die Hackfleischmasse auf den Unterseiten verteilen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf der Hackmasse verteilen, die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden und auf dem Käse verteilen. Die Deckel auflegen und andrücken. Im vorgeheizten Ofen (200° Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!