Für einen Kabeljau auf Paprika mit Zwiebeln im Ofen und Salzkartoffeln

Zutaten:

  • 4 Kabeljaufilets
  • 2 Paprikaschoten (rot und gelb)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Salzkartoffeln


Zubereitung:

Salzkartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser etwa 20-25 Minuten garen.
Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika-Zwiebel-Mischung darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten, bis sie gar ist.
Kabeljaufilets in eine ofenfeste Form legen und die Paprika-Zwiebel-Mischung darauf verteilen.
Das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 10-15 Minuten überbacken, bis der Kabeljau gar ist.
Die Paprika-Zwiebel-Mischung und den Kabeljau mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Salzkartoffeln abgießen und zusammen mit dem Kabeljau und der Paprika-Zwiebel-Mischung servieren.
Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!