Garnelen-Gemüse-Nudeln

Zutaten:

  • 250g Nudeln (z.B. Spaghetti oder Linguine)
  • 1 Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 200g Garnelen, geschält und entdarmt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie oder Koriander) zum Garnieren (optional)
  • Parmesan zum Servieren (optional)

Anleitung:

  1. Die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung al dente kochen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den gehackten Knoblauch hinzufügen und kurz anbraten, bis er duftet.
  3. Die Garnelen hinzufügen und etwa 2-3 Minuten pro Seite braten, bis sie rosa und durchgegart sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Die Brokkoliröschen in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis sie zart sind.
  5. Die Paprikastreifen hinzufügen und weitere 3-4 Minuten braten, bis sie weich sind, aber immer noch etwas Biss haben.
  6. Die gekochten Nudeln und die gebratenen Garnelen in die Pfanne geben und alles gut vermischen, so dass die Nudeln und das Gemüse gleichmäßig verteilt sind.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.
  8. Servieren Sie die Nudeln mit geriebenem Parmesan, falls gewünscht.

Genießen Sie Ihre köstlichen Nudeln mit Brokkoli, grüner Paprika, roter Paprika und gebratenen Garnelen!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!