Gefüllte Spitzpaprika mit Kartoffeln.

Zutaten:

 

  • 4-5 Spitzpaprika
  • 1 normale Paprika
  • 250 Gramm Gehacktes
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Ei
  • Tomatenmark, Paprikamark
  • 0,5 Liter Brühe
  • Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver (edelsüß)

 

 

Zubereitung

Das Gehackte mit Ei, Salz, Pfeffer und einer fein gewürfelten Zwiebel gut vermengen. Die Paprikaschoten damit füllen und in einer Pfanne zusammen mit der in Stücke geschnitten Paprika kurz anbraten.

Paprika aus der Pfannen nehmen und in dem Bratfett 2 El. Tomatenmark, 2 El. Paprikamark, die gewürfelte Zwiebel kurz anrösten. Mit 0,5 Liter Brühe ablöschen. 2 El. Paprikapulver und die Schoten in die Soße geben und 10 -15 Minuten mit Deckel leicht köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Stärke oder Soßenbinder anbinden.

Die Paprikaschoten zusammen mit gekochten Kartoffeln auf einen Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren. Fertig!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!