Gesunde Gemüsefrikadellen: Ein Rezept, das meiner Großmutter geholfen hat, Gewicht zu verlieren

Möchten Sie abnehmen, ohne eine strenge Diät einzuhalten? Probieren Sie diese gesunden Gemüsefrikadellen aus! Mein Großmutter hat dank dieses Rezepts an Gewicht verloren, und sie sind einfach zuzubereiten!

Zutaten

für die Gemüsefrikadellen:

  • 3 Zucchini
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1 Karotte
  • Frühlingszwiebeln
  • Rote Paprika
  • Schwarzer Pfeffer
  • Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Mais
  • 1 Ei
  • 1/2 Tasse Mehl

Zubereitung:

  1. Die Zucchini grob reiben und leicht salzen. Lassen Sie sie für etwa 10 Minuten stehen, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen. Drücken Sie dann die Zucchini aus, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen.
  2. Die Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl glasig dünsten.
  3. Die Karotte raspeln und zu den Zwiebeln geben. Fügen Sie auch die gehackten Frühlingszwiebeln, rote Paprika und gepressten Knoblauch hinzu. Kochen Sie alles zusammen für weitere 5 Minuten, bis das Gemüse weich ist.
  4. In einer großen Schüssel das gedünstete Gemüse mit dem abgetropften Mais, Ei, Mehl, schwarzem Pfeffer und Oregano vermischen. Die Mischung gut vermengen, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  5. Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Formen Sie aus der Gemüsemischung kleine Frikadellen und braten Sie sie von beiden Seiten goldbraun an, etwa 3-5 Minuten pro Seite.
  6. Sobald die Frikadellen goldbraun sind, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie weitere 5-7 Minuten köcheln, bis sie durchgegart sind.
  7. Legen Sie die gebratenen Frikadellen auf Küchenpapier, um überschüssiges Öl abzutropfen.

Gurken-Dip:

Zutaten

  • 200 g fettarmer Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 eingelegte Gurken
  • Dill

Zubereitung:

  1. Den Joghurt in eine Schüssel geben.
  2. Die Knoblauchzehen fein hacken und zu dem Joghurt geben.
  3. Die eingelegten Gurken ebenfalls fein hacken und zum Joghurt geben.
  4. Den Dill fein hacken und unterrühren.
  5. Den Dip gut umrühren, bis alles gut kombiniert ist.

Servieren Sie die Gemüsefrikadellen mit dem Gurken-Dip und genießen Sie eine köstliche und gesunde Mahlzeit! Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, ob Ihnen dieses Rezept gefallen hat! Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!