Grießschnitten. So lecker und auch echt einfach zu machen

Zutaten

  • 1 Liter Milch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200g Grieß
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel

Zubereitung

Die Milch mit Salz und Zucker aufkochen, Grieß einrühren und quellen lassen. Den Grießbrei etwas abkühlen lassen und die 2 Eier unterrühren. Eine Kastenform (oder ähnliches) mit Frischhaltefolie auslegen und Grießbrei einfüllen. Gut abkühlen lassen, stürzen, in Scheiben schneiden, in Semmelbrösel wenden und in einer Pfanne mit ordentlich Margarine anbraten.
Wir haben sie mit Apfelmus gegessen. War sehr lecker.

Rezept für:Johanna GuckindieLuft

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!