Gyros-Liebe: Gyros-Nudelauflauf

Zutaten:

  • Päckchen Nudeln
  • Päckchen Würstchen
  • 3 Zwiebeln
  • Champignons
  • 2 Paprikaschoten (rot und gelb)
  • gelber Käse
  • Gewürz für Gyros

Zubereitung

Würstchen in Scheiben schneiden, mit Gyrosgewürz bestreuen und von beiden Seiten anbraten. Zwiebel und Paprika würfeln und weich braten. Die Nudeln kochen. Auch die in Scheiben geschnittenen Champignons kochen, das Wasser abgießen und zu den Zwiebeln und der Paprika geben und zusammen anbraten.
Verlegung2. In einer Auflaufform die Hälfte der Nudeln auf den Boden geben, die Hälfte der Würstchen und die Hälfte der Paprika, Zwiebeln und Champignons. Mit Käse bestreuen und wieder Nudeln, Würstchen, Zwiebeln, Paprika und Champignons und dick mit Käse bestreuen. In den Ofen schieben, bis der Käse schmilzt.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!