Hackfleisch-Lauch-Suppe

Zutaten

 

  • 300 g Hackfleisch vom Rind oder halb & halb
  • 1 große Zwiebel(n)
  • 2 EL Speckwürfel
  • Öl, zum Braten
  • 2 Stange/n Lauch, (zwei kleine oder eine große Stange)
  • 2 große Kartoffel(n)
  • 200 g Schmelzkäse oder Sahne
  • 2 EL saure Sahne
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat

 

Zubereitung

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät.

In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Falls man beim Schneiden noch Sand findet, noch einmal waschen. Den Lauch zum angebratenen Hackfleisch geben, etwas angehen lassen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Kartoffeln waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden und zufügen. Die Suppe etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!