Hering unter dem Pelzmantel

Zutaten

 

 

  • 2 m.-große Fisch(e) (Hering)
  • 333 g Rote Bete, gekochte und geschälte (im Supermarkt)
  • 2 Ei(er)
  • 1,33 m.-große Zwiebel(n)
  • 3,33 m.-große Kartoffel(n)
  • 1,33 m.-große Möhre(n)
  • 0,67 Glas Mayonnaise, (am besten schmeckt dazu russische Mayonnaise
  • Petersilie

 

 

Zubereitung

 

 

 

Dazu braucht man einen großen runden oder ovalen Teller, nicht ganz flach.
Hering von Haut, Knochen und Flossen befreien, Kopf und Schwanz abschneiden. Erst in Streifen, dann in kleine Stücke schneiden.
Kartoffel und Möhren in Schale kochen, schälen, abkühlen lassen. Kartoffel würfeln. Rote Bete und Möhren grob raspeln. Eier hart kochen, abkühlen lassen, klein schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden.
Alle Zutaten auf den Teller haufenweise in folgender Reihefolge legen:
1.Schicht: Hering
2.Schicht: Zwiebel
3. Schicht: Kartoffel
4.Schicht: Möhren
5.Schicht: Eier
6.Schicht: rote Bete
Das Ganze mit Mayonnaise bestreichen, Vorgang wiederholen. Nach Geschmack mit geschnittenen Eier und Petersilie bestreuen. Für 2-3 Stunden im Kühlschrank stellen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!