Heut gab es Goldbroiler- unser klassisches Brathähnchen

Zutaten

  • 1 Hähnchen ca. 1500 g
  • 1 geh. EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 geh. TL Salz + Salz für das Innenleben vom Hähnchen,
  • 1 El Wasser und
  • 1 El Zitronensaft


Zubereitung

Weitere Gewürze kommen bei mir nicht an den Broiler, auch kein Öl, schließlich kommt da beim Braten genug Fett aus der Haut getropft.
Paprikapulver, Salz, Wasser und Zitrone vermischen.
Das Hähnchen von innen mit Salz einreiben. Dann den gesamten Broiler von außen mit der Gewürzmischung einpinseln und in eine geeignete, leicht gefettete Form legen.
Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad O / U ca. 1 Stunden backen. Zwischendurch wenden und immer wieder mit Gewürzmischung und / oder mit der abgesetzten Flüssigkeit einpinseln.
Den Ofen auf 240 Grad hoch drehen und weitere 25 – 30 Minuten knusprig bräunen lassen.
Innen zart und außen knusprig lecker.
30 Minuten vor Schluss lege ich gern noch ein paar kleine geschälte Kartoffeln und ein paar gewürzte Zwiebelringe mit neben den Broiler.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!