Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Zutaten

 

  • 250 g Reismehl
  • 230 g Buchweizenmehl
  • 150 g Kartoffelstärke oder Maismehl
  • 100 g Kürbiskerne, Sonneblumenkerne, …
  • 600 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Wf Hefe (=Germ)
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Brotgewürz (bei Bedarf)

Zubereitung

 

Für das glutenfreie Brot zuerst 600 ml Wasser erwärmen. Das Wasser sollte nicht wärmer als 38°C sein, bitte die Probe am Handrücken oder an der Wange machen.
100 g Mehl (vom Reismehl, der Mais oder Kartoffelstärke) mit der zerbröselten Hefe vermischen.
Das Wasser langsam zu der Mehl-Hefe-Zucker Mischung geben und verrühren.
Zugedeckt an einem warmen Ort ungefähr 30 Minuten gehen lassen.
Die übrigen Mehle vermischen und auch die Körner dazutun.
Die Hefelösung langsam zum Mehl geben, dabei rühren, damit es keine Klumpen gibt.
Zugedeckt ungefähr eine Stunde gehen lassen.
Das Salz und das Guarkernmehl hinzufügen und durchkneten, in die Kastenform füllen.
Wieder 30 Minuten gehen lassen.
Den Backofen vorheizen auf 150 – 175 °C, je nach Backofen.
Ca 80 – 100 Minuten backen, das Brot ist fertig, wenn ein in die Mitte gestochenes Stäbchen sauber herauskommt.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!