Himmlisch, gigantisch und garantiert der Nachspeisenhit

Zutaten

 

  • 1 kg Himbeeren, TK
  • 200 g Baiser (gibt es als weisse und rosa Baisers gemischt)
  • 500 g Quark (20 %)
  • 500 g Joghurt
  • 1 Liter Sahne
  • 50 g Zucker
  • 200 g Zucker, braun

 

 

Zubereitung

 

 

Die gemischten Baisers in einer großen Schüssel zerbröseln (geht am besten mit der Hand). Nun die tiefgekühlten Himbeeren auf den Baiserbröseln verteilen.

Quark und Joghurt mit dem Zucker verrühren. 1 Liter Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben und die Sahne-Quarkmasse auf die Himbeeren streichen. Zum Schluss den braunen Zucker über die Masse geben und die Nachspeise mindestens 8 Stunden an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!