Idiotensichere Lasagne ohne Béchamelsauce

Zutaten

 

  • 250 g Lasagneplatte(n)

Für die Sauce:

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Dose/n Tomate(n) (Schältomaten, à 800 g)
  • Salz und Pfeffer
  • Oregano
  • 200 g Käse, geriebener
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 125 ml Wasser
  • Parmesan, frisch gerieben, optional

 

Zubereitung

 

In einer Pfanne das Hackfleisch in etwas Öl mit der gehackten Zwiebel und den fein gewürfelten Knoblauchzehen anbraten. Inzwischen die Schältomaten in ihrem Saft vorsichtig etwas zerstampfen, sodass eine stückige Masse entsteht. Das Hackfleisch mit den Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer und etwas Oregano abschmecken.

Etwas Tomatensauce in eine Form geben, darauf eine Schicht Teigblätter legen und dann wieder Tomatensauce, etwas geriebenen Käse aufstreuen und dann wieder eine Lasagneschicht, diese wieder mit Tomatensauce und Käse bedecken, wieder Lasagneplatten, Tomatensauce, Käse und zuletzt wieder Teigblätter einschichten. Darauf dann die Crème fraîche streichen und mit Käse bestreuen.

Wer mag, kann noch etwas Parmesan darüber streuen.

Mit dem Wasser übergießen und bei 200 Grad 30 – 45 Minuten backen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!