Ischler Törtchen mit Nussfüllung

Zutaten

Für den Teig:

  • 150 gButter
  • 150 gPuderzucker
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • 2 St.Eigelbe
  • 5 ELRum
  • 400 gMehl
  • 1 PriseSalz
  • 1 Pck.Backpulver

Außerdem:

  • Aprikosenmarmelade
  • gemahlene Nüsse
  • Schokolade
  • ganze Nüsse

 

Zubereitung

 

 

  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und in Frischhaltefolie eingewickelt für eine Stunde kalt stellen. Den Rum nach und nach hinzufügen, die Menge hängt von der Größe des Eigelbs und der Qualität des Mehls ab. Der Teig sollte am Ende fest sein und nicht bröselig.
  2. Den Teig dünn ausrollen, Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 7 Minuten backen.
  3. Nach dem Backen auskühlen lassen und danach mit Füllung füllen – gemahlene Nüsse mit Aprikosenmarmelade vermischen.
  4. Die Oberseite in Schokolade eintauchen und darauf eine Nuss legen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!