Kekse Frauenküsse leckere

Zutaten:

 

 

  • 240 g 00 Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g geschälte Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 200 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 20 g ganze Eier
  • eine Prise Salz
  • geriebene Orangenschale (optional)
  • 100 g dunkle Schokolade zum Füllen

 

 

Zubereitung

 

 

Die Mandeln mit einem Zuckerlöffel aus dem Total E in den Mixer geben und zu Mehl verarbeiten.
Geben Sie in einer Schüssel oder in einem Planetenmischer das Mandelmehl (oder die Haselnüsse) in den Zucker, fügen Sie dann alle anderen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis die Mischung weich und formbar ist.
Bilden Sie einen kleinen Laib, wickeln Sie ihn in die Plastikfolie und lassen Sie ihn 10-12 Stunden im Kühlschrank ruhen.
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 1,5 cm dick ausrollen.
Mit einem 3 cm langen, runden Ausstecher, der in Kreise geschnitten ist, rollen Sie diese zwischen den Handflächen, bis Sie perfekte Kugeln erhalten (jeweils ca. 7 g). legen Sie sie gut auseinander auf Backbleche, die mit Pergamentpapier ausgekleidet sind.
Im vorgeheizten Backofen bei 150 ° ca. 20/23 Minuten backen, man muss sie backen, wenn sie noch klar und sehr krümelig sind.
Aus dem Ofen nehmen, gut abkühlen lassen, ohne sie zu berühren.
Die dunkle Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, mit Hilfe eines Teelöffels den flachen Teil der Halbkugel mit der Schokolade füllen und die Halbkugeln kombinieren.
Bewahren Sie sie in einer fest verschlossenen Blechdose auf.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!