Klassisches Manicotti-Rezept

Sie werden in 1 Minute verschwinden! Das ist eine echte Bombe!! Schnelles und einfaches Rezept

Zutaten:

  • 250 g Manicotti-Nudeln (oder Cannelloni)
  • 500 g Ricotta-Käse
  • 1 Ei
  • 1 Tasse geriebener Parmesan-Käse
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Tassen Marinara-Sauce
  • Frische Petersilie zum Garnieren (optional)

Anleitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform leicht einfetten und beiseite stellen.
  2. Die Manicotti-Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  3. In einer Schüssel den Ricotta-Käse, das Ei, 3/4 Tasse Parmesan-Käse, Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Die Hälfte der Marinara-Sauce auf dem Boden der vorbereiteten Auflaufform verteilen.
  5. Die Ricotta-Mischung in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke füllen. Die Manicotti-Nudeln mit der Ricotta-Mischung füllen und in die Auflaufform legen.
  6. Die restliche Marinara-Sauce über die gefüllten Nudeln gießen. Mit dem restlichen Parmesan-Käse bestreuen.
  7. Die Auflaufform mit Aluminiumfolie abdecken und für ca. 25-30 Minuten backen, bis die Nudeln gar sind und die Sauce leicht blubbert.
  8. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie garnieren, falls gewünscht. Heiß servieren und genießen!

Das ist ein köstliches Manicotti-Rezept, das sicherlich ein Hit bei jedem Abendessen sein wird. Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!