Knoblauch-Mozzarella-Brot – Lecker!

Zutaten

Teig: 250 g

  • (2 Tassen) Allzweckmehl /
  • normales Mehl 5 g (1-1 / 2 TL)
  • Instanthefe 25 g (2 EL) Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 42 g (3 EL) ungesalzene Butter,
  • 125 ml (1/2 ) geschmolzen Tasse) warme Milch
  • 1 Ei,
  • 250 g laktosefreier frischer Mozzarella (je 125 g).
  • In kleine Stücke schneiden.
  • Wir können auch andere Käsesorten verwenden, falls diese bei Ihnen nicht erhältlich sind.

Knoblauch-Frühlingszwiebel-Butter:

  • 2 EL weiche Butter
  • 1 TL gehackter Knoblauch
  • 2 EL gehackte
  • Frühlingszwiebeln 1/2 TL Salz
  • Gut mischen
  • Ei zum Bürsten der Kante, wenn Sie verwenden.
  • Frisch geknackter schwarzer Pfeffer.

Zubereitung

Methode für den Teig:
In einer Rührschüssel alle Teigzutaten zu einem feuchten Teig verrühren.
Auf die Theke geben, Mehl verwenden, falls erforderlich, um den Teig mit den Fingern zu falten, falten und drücken, um den Teig zu einer Kugel zu formen.
Legen Sie die Teigkugel auf ein Backblech (oder verwenden Sie eine runde Backform / Pizzaform).
Bedecken Sie bis fast verdoppelt. Nachdem sich der Teig ausgedehnt hat, wird er mit der Hand zu einem Kreis flachgedrückt.
Kreuzen Sie den Teig mit einer scharfen Klinge. Streichen Sie mit Ei an den Rändern, wenn Sie möchten.
Verteilen Sie die Knoblauchbutter gleichmäßig auf der Oberfläche. Markieren Sie das Ergebnis erneut mit einem Löffel, damit der Käse leichter eingelegt werden kann.
Fügen Sie Stücke Mozzarella-Käse ein, um den geritzten Teig zu füllen. Fügen Sie frisch geknackten schwarzen Pfeffer hinzu.
Bei 200 ° C im vorgeheizten Backofen von oben nach unten 20 – 25 Minuten backen. Ein Ofen kann variieren.
Während des Backens tritt möglicherweise die Butter aus dem Backblech aus
Am besten warm essen, um den dehnbaren Schmelzkäse zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!