Knusprige Garnelen-Pfanne mit frischem Gemüse und Reis

Zutaten:

  • Garnelen, geschält und entdarmt
  • Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten
  • Karotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • Rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • Knoblauch, gehackt
  • Ingwer, gehackt
  • Sojasauce
  • Reis
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Optional: Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Anleitung:

  1. Koche den Reis in einem Topf nach den Anweisungen auf der Verpackung, bis er fast gar ist. Lasse den Reis leicht dampfen.
  2. In einer großen Pfanne oder einem Wok erhitze etwas Öl auf mittlerer Hitze. Füge den gehackten Knoblauch und Ingwer hinzu und brate sie kurz an, bis sie duften.
  3. Füge die Garnelen hinzu und brate sie für 2-3 Minuten pro Seite, bis sie rosa und durchgegart sind. Entferne sie aus der Pfanne und lege sie beiseite.
  4. In derselben Pfanne füge etwas mehr Öl hinzu, falls nötig, und füge dann das Gemüse hinzu – Brokkoli, Karotten und rote Paprika. Brate sie für 5-7 Minuten an oder bis sie zart, aber immer noch knackig sind.
  5. Gib den fast gegarten Reis in die Pfanne zum Gemüse. Füge Sojasauce hinzu und würze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer. Rühre alles gut um und lass den Reis mit dem Gemüse für weitere 5-7 Minuten kochen, bis der Reis durchgegart ist und die Flüssigkeit aufgenommen hat.
  6. Gib die Garnelen zurück in die Pfanne, vermische sie mit dem Gemüse und dem Reis. Koche alles für weitere 2-3 Minuten, damit sich die Aromen vermischen und die Garnelen warm werden.
  7. Serviere die gebratenen Garnelen mit Gemüse und Reis. Optional kannst du das Gericht mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.

Genieße deine gebratenen Garnelen mit Brokkoli, Karotten, roter Paprika und Reis!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!