Kokos-Vanillekipferl – einfach fantastisch und so leicht zuzubereiten.

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Kokosraspeln
  • 50 g Puderzucker
  • 2 ELRumPuder- und Vanillezucker zum Wälzen
  • Schokolade zum Eintauchen

Zubereitung

1 Mehl sieben, in Stücke geschnittene Butter, Kokosraspeln, Rum und Puderzucker hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens eine Stunde kaltstellen.

2 Nach einer Stunde aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Teigrolle formen, in gleich große Stücke schneiden und Kipferl daraus formen.

3 Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 10 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben.

4 Kipferl goldbraun backen.

5 Nicht zu lange backen, sonst werden sie hart. Nach dem Backen in einer Puder-Vanillezucker-Mischung wälzen und die Enden in geschmolzene Schokolade tauchen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!