Hackfleisch – Gemüsenudeln in würziger Tomaten – Currysauce

Zutaten

  • 300 g Nudeln (Spiralen)
  • ½ Stange/n Porree, fein geschnitten
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Karotte(n), würfelig geschnitten
  • 1 kleine Zucchini, würfelig geschnitten
  • 150 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kl. Dose/n Tomate(n), stückig
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Oregano, getrocknet
  • 1 EL, gestr. Zucker
  • etwas Chilipulver
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Crème fraîche
  • etwas Öl, zum Anbraten

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen und danach in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Den geschnittenen Porree in einer Pfanne mit etwas Öl kurz andünsten. Dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Anschließend Karotten, Zucchini, Champignons und Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Gemüsebrühe und Tomatenstückchen angießen und alles gut vermischen. Mit Knoblauch, Currypulver, Oregano, Zucker, Chilipulver, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
Danach ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Das Gemüse sollte noch bissfest sein! Zum Schluss Crème fraîche untermischen.
Die gekochten Nudeln zugeben, alles gut vermischen und sofort servieren.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!