Mini-Joghurt-Desserts mit Früchten

Heute möchte ich ein Rezept für Mini-Joghurt-Desserts mit Früchten mit euch teilen. Es ist eine wunderbare Kombination aus fruchtiger Götterspeise mit Naturjoghurt und einer Sahne-Mascarpone-Creme.

Zutaten:

  • 1 Erdbeer- oder Himbeergötterspeise
  • 250 ml kochendes Wasser
  • 400 g dickem Naturjoghurt
  • 200 ml süßer Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 150 g Mascarpone
  • Früchte zur Dekoration (bei mir Erdbeeren, aber auch Himbeeren oder Blaubeeren eignen sich)

Anleitung:

Die Götterspeise in 250 ml kochendem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Dann die abgekühlte Götterspeise (flüssig, nicht fest geworden) gründlich mit dem Naturjoghurt vermengen.

Die Masse in kleine Plastikbehälter gießen (ca. 5 Esslöffel Flüssigkeit pro Behälter). Die Behälter mit der Masse in den Kühlschrank stellen, bis sie fest werden.

Die gekühlte Sahne steif schlagen, dabei den Puderzucker und die Mascarpone hinzufügen. Dann die Sahne-Mascarpone-Creme auf die fest gewordene rosa Masse in den Schalen geben. Ich habe die Sahne-Mascarpone-Creme durch einen Spritzbeutel mit einer Sternspitze gedrückt. Zum Schluss die Desserts mit halbierten Erdbeeren dekorieren.

Guten Appetit!

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!