Mohn-Plätzchen mit Preiselbeeren

Zutaten

  • 200 g Vollkornmehl
  • 80 g gemahlener Mohn
  • 130 g Butter
  • 2 St. Eier
  • 4 EL Honig
  • Preiselbeeren und Honig

Zubereitung

1 Mehl, Mohn, zimmerwarme Butter, Eier und Honig in einer Schüssel vermischen. Den Teig von Hand kneten und mindestens eine Stunde kaltstellen.

2 Danach Kugeln aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In jede Kugel eine Mulde in die Mitte drücken.

3 Preiselbeeren mindestens eine halbe Stunde in Wasser legen, dann abtropfen lassen und mit Honig süßen.

4 Ein paar Preiselbeeren auf jedem Plätzchen in der Mulde verteilen und backen.

5 Bei 180 °C ca. 15 – 20 Minuten backen – immer im Auge behalten.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!