Ofenfrikadellen in Champignon-Rahm

Dieses Familienessen steht in 30 Minuten auf dem Tisch:

 

 

Zutaten

 

  • 400 g Champignons 
  • 3  Lauchzwiebeln 
  • 1  Zwiebel 
  • 1  Knoblauchzehe 
  • 750 g gemischtes Hackfleisch 
  • 4 EL Paniermehl 
  • 1 EL Senf 
  •    Salz 
  •    Pfeffer 
  • 4 EL Sonnenblumenöl 
  • 200 g Schlagsahne 

 

Zubereitung

 

 

Pilze säubern, putzen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Knoblauch, Paniermehl, 4 EL Wasser und Senf zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 4 Frikadellen formen.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin ca. 5 Minuten braten, dabei einmal wenden. Herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Pilze im heißen Bratfett ca. 3 Minuten braten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz würzen. Champignonsahne zu den Frikadellen geben und mit Lauchzwiebeln bestreuen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!