Orangenschalen und Nelken kochen: eine alte Gewohnheit unserer Großmütter

Unsere Großmütter waren kluge und praktische Frauen, die sich um die Gesundheit ihrer Familien kümmerten. Deshalb lohnt es sich, auf ihre alten Gewohnheiten zurückzublicken, zu denen das Kochen von Orangenschalen mit Nelken gehörte.

Orangenschalen sind reich an Vitamin C, Flavonoiden und anderen Antioxidantien. Diese Verbindungen können dazu beitragen, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, die für die vorzeitige Alterung und einige chronische Krankheiten verantwortlich sind.

Gewürznelken wiederum sind eine gute Quelle für Antioxidantien, Mineralien und ätherische Öle. Sie haben antibakterielle, entzündungshemmende und verdauungsfördernde Eigenschaften.

Die Kombination dieser beiden Zutaten ergibt ein warmes, duftendes Getränk mit einem süßen und würzigen Geschmack. Dieser Kräutertee ist daher eine ausgezeichnete Wahl, um die Vorteile dieser beiden natürlichen Zutaten zu genießen, die antioxidative, antibakterielle und verdauungsfördernde Eigenschaften haben.

Zutaten

  • 2 Orangenschalen
  • 5 Gewürznelken
  • 250 ml Wasser


Zubereitung

Waschen Sie die Orangenschalen gründlich und trocknen Sie sie ab.
In einem kleinen Topf das Wasser zum Kochen bringen.
Die Orangenschalen und die Nelken hinzufügen und die Flamme reduzieren.
15 Minuten ziehen lassen.
Den Kräutertee abseihen und heiß servieren.
Vorteile

Orangenschalen sind reich an Vitamin C, Flavonoiden und anderen Antioxidantien. Diese Verbindungen können dazu beitragen, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, die für die vorzeitige Alterung und einige chronische Krankheiten verantwortlich sind.

Gewürznelken wiederum sind eine gute Quelle für Antioxidantien, Mineralien und ätherische Öle. Sie haben antibakterielle, entzündungshemmende und verdauungsfördernde Eigenschaften.

Kräutertee aus Orangenschalen und Gewürznelken kann daher eine gute Wahl sein für:

Stärkung des Immunsystems
Schutz der Zellen vor Schäden durch freie Radikale
Bakterien und Infektionen zu bekämpfen
Entzündungen zu lindern
die Verdauung zu fördern
Variationen

Der Kräutertee mit Orangenschalen und Nelken lässt sich ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten. Es können zum Beispiel andere Zutaten hinzugefügt werden, wie zum Beispiel:

  • Zimt
  • Ingwer
  • Apfel
  • Zitrone

Sie können ihn auch mit Zucker, Honig oder künstlichem Süßstoff süßen.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!