Osterdessert mit Mascarpone

Zutaten

 

 

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahnequark oder Magerquark
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Kekse mit Schokoglasur
  • 1 Dose Mandarine(n)
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

Die Schlagsahne mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Die Mandarinen abtropfen lassen. Mascarpone, Quark, Zucker und ein Päckchen Vanillezucker miteinander verrühren und ca. 2/3 der Sahne unterheben.

Die Kekse in eine Auflaufform bröseln, dann etwa die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen. Nun die Mandarinen draufschichten. Die restliche Creme draufstreichen und mit dem Rest der Sahne bedecken.

Bis zum Verzehr nun im Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit etwas Kakao bestäuben.

Bitte beachten Sie, dass „Gesunderezepte.eu“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.

error: Content is protected !!